Wichtige Informationen

Standesamtliche Trauungen auf Burg Hohenrechberg:

Heiraten auf Burg Hohenrechberg!

Die Ruine Hohenrechberg und unser Panoramarestaurant bieten eine einzigartige Kullisse für eine traumhaft schöne Hochzeit auf der Burg!

Nachfolgend finden Sie erste Inforamtionen für Ihre angedachte Trauung.

Bitte beachten Sie, dass eine Vereinbarung Ihres Trautermins ist nach Rücksprache mit uns sowie mit dem Einvernehmen des Bezirksamtes Rechberg möglich. Bitte kontaktieren Sie also auch die Standesbeamtin des Bezirksamt Rechberg direkt unter Telefon: 07171 / 42 88 2. Bei einer „freien Trauung“* auf unserer Burg genügt die Terminabsprache mit uns.

Das Trauzimmer für Ihre standesamtliche Trauung ist entweder der Dokumentationsraum oder der Westbau* in der Burgruine. Ein anschließender Sektempfang mit Fingerfood und Häppchen kann im Innenhof vor dem Trauraum oder im überdachten Torhaus stattfinden. Der Sektempfang wird von unserem Burgschänken-Team organisiert.

Preise & Infos für eine Hochzeitsfeier auf unserer Burg:

  • Die Gebühr für die Bereitstellung des Trauraums beträgt 390,-€
  • Wenn Sie unter freiem Himmel heiraten möchten, können Sie sich im halbüberdachten Westbau das „Ja-Wort“ geben. Die Bereitstellungsgebühr für eine freie Trauung* im Westbau beträgt 390,-€.
  • Im Trauraum sowie im Westbau stehen Sitzplätze für ca. 40 Personen zur Verfügung. Weitere Gäste können der Zeremonie stehend beiwohnen.
  • Gerne beziehen wir die Stühle und Bänke mit weißen Hussen gegen eine Aufwandwandgebühr in Höhe von 60,-€.
  • Sektempfang & Fingerfood wird nach Absprache und Aufwand berechnet. Für mitgebrachte Speisen berechnen wir einen Gedeckpreis in Höhe von 3,- €/Person.
  • Für den Sektempfang stellen wir drei Weinfässer (als Stehtische) sowie drei weitere, mit Hussen bezogene Stehtische zur Verfügung. Bei schlechter Witterung kann der Sektempfang im Trauzimmer oder dem Torhaus stattfinden.
  • Dekoration & Blumenschmuck für den Trautisch bringt das Brautpaar bitte selbst mit.

* Außerhalb des Dokumentationsraumes sind nur freie Trauungen möglich!
Eine freie Trauung ist eine Hochzeitszeremonie ohne Staat im Sinne einer standesamtlichen Trauung und ohne die Kirche. Eine freie Trauung wird oftmals im Anschluss an eine standesamtliche Hochzeit gefeiert. Eine rechtliche Bindung hat eine solche Trauung jedoch nicht, sie ist lediglich eine Zeremonie. Es erfolgt kein standesamtlicher Eintrag.
Bei einer freien Trauung sind weder Ort noch Zeit oder Ablauf festgelegt, sondern von A-Z individuell von Ihnen gestaltbar. Durchgeführt wird die freie Trauung von Hochzeitsrednern, einem guten Freund oder auch von freien Theologen. Gerne beraten wir Euch zu den vielseitigen Möglichkeiten einer unvergesslichen „freien“ Trauung auf unserer wunderschönen Burg Hohenrechberg.

Feiern in unserem Panorama-Restaurant:

Unsere gemütliches Burgrestaurant bietet eine unvergleichbar schöne Kulisse für Ihre Hochzeitsfeier.

In unserer Bankettmappe haben unser Küchenchef Michael Steinbrenner und sein Team leckere Vorschläge für Sie zusammengestellt. Gerne servieren wir (nach Absprache mit unserem Küchenchef) auch Ihr Wunschmenü!

Wenn Sie unsere Räumlichkeiten exklusiv anmieten möchten, können wir gerne die Möglichkeiten und Konditionen gemeinsam besprechen.

Hallo liebe Burg-Freunde!

Aufgrund der aktuellen Situation, speziell im Ostalbkreis, bleiben unser Restaurant sowie unser Kiosk bis auf weiteres geschlossen.

Hotline für Infos: 0173-8678677

Euer Burg-Rechberg-Team!